Archiv

Archiv für den Monat November 2014

Am 6. November präsentierten Dominic Oley und Armin Zebrowski, zusammen mit der Schauspielerin Isabelle Barth und dem Kurator JP Possmann, die Erstlesung eines Textes, den Dominic Oley während der Laborphase geschrieben hatte. Das Experiment bestand unter anderem darin, dass ein Theosoph, zwei Schauspieler und ein Kurator gemeinsam einen Theatertext vor Publikum lesen – und das zwischen optischen Experimenten des Physikalischen Instituts der Uni Stuttgart.

 

Am 6. November zog der Autor Oliver Schmaering in das Labor von B&P 3000 ein, mit virtueller Unterstützung der Quantenphysiker Tilman Pfau und Tommaso Calarco und des Papstes. Zwischen diversen Monitoren, optischen Versuchsanordnungen, China und Deutschland, Textpassagen aus Flauberts Roman, dem Publikum und unserem Doppelschreibtisch entspann sich ein Dialog über die Realität der Wirklichkeit. Oder andersherum?

Frankfurter Rundschau vom 28.4.2004
http://www.fr-online.de/literatur/sammelwut-und-ekel,1472266,3222850.html

auf Literaturkritik.de vom 2.5.2005
http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=8053

Cicero vom 29.10.2009
http://www.cicero.de/salon/spass-im-walfischformat/45259

und eine Studie von Hildegard Haberl auf PhiN – Philologie im Netz
http://web.fu-berlin.de/phin/phin31/p31t7.htm

JP